» Jugend hackt 2015

Aktuelles und sonstige Nachrichten

Jugend hackt 2015

IMG_20151017_134312

Dieses Wochenende fand zum dritten Mal Jugend hackt in Berlin statt.

 

Jugend hackt tritt als Alternative zu Jugend musiziert und Jugend forscht an. Halt, ein Wettbewerb für junge Häcker, der an diesem Wochenende Jugendliche aus ganz Deutschland in Berlin zusammengebracht hat.

 

Als Mentor habe ich eine Gruppe aus Kassel (mit Ruth und dem Jugend forscht Teilnehmer Birk) betreut, die ein Lichtfelddisplay gebaut haben. Dazu wurde mit einem Lasercutter ein kleiner Holzkasten herstellt, in dem (mit einer Pinzette) über 150 Linsen eingesetzt wurden. Die Linsen mit einer Höhe von 8mm wurde ebenfalls mit dem Lasercutter aus Plexiglas herstellt. Diese Linsen wurden in 10 Reihen zu 16 Zeilen angeordnet.

 

IMG_20151018_114326_edit

 

Dieses Lichtfelddisplay wird vor ein Laptop gehalten, wo verschiedene Bilder angezeigt werden. Bei einem Bild kann man ein rotes Bärchen erkennen, wenn man von der rechten Seite durch das Lichtfelddisplay schaut. Ändert man den Blickwinkel und schaut von der linken Seite auf das gleiche Bild, wird durch die Optik ein blaues Bärchen dargestellt. Bei einem weiteren Bild wird mal ein Nyan Cat, mal ein Einhorn angezeigt. Auf einem weiteren vorbereiteten Bild kann man frontal durch das Lichtfelddisplay schauen – und es erscheint ein Würfel in drei Dimensionen.

 

Ein Eindruck von den Bildern und der Präsentation findet man auf github und in der Live-Aufzeichnung.

Veröffentlicht am: 18. Oktober 2015
Autor: Thomas Tursics
Kategorie: Civic Tech, Vortrag
Lizenz: CC BY 4.0



Kommentar schreiben